Sie sind hier: Startseite » Deutschland » Weingut Bretz

2017 Scheurebe Spätlese-Weißwein mild

Bechtholsheimer Petersberg Scheurebe, Spätlese

"Goldene Kammerpreismünze"
Beurteilung: Bei diesem nach dem Züchter „Scheu“ benannte Wein handelt es sich um ein aus vollreifen Trauben geerntete Spezialität. Charakteristisch sind seine fruchtigen Aromen, die den Genießer an reife Johannisbeeren und Mango erinnern. Genießen Sie Fruchtgeschmack pur!

Empfehlung: Er veredelt mit seinem Geschmack aromatische Käsesorten und viele andere Speisen. Probieren Sie es aus!

Steckbrief

  • Jahrgang 2017
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Lage: Bechtolsheimer Petersberg
  • Name: Scheurebe Spätlese
  • Rebsorte: Scheurebe
  • Qualitätsstufe: Spätlese
  • Farbe: goldgelb
  • Bodenart: Muschelkalk-Merkelboden
  • Inhalt: 0,75 Liter
  • Verpackung: Flasche 0,75 ltr.
  • Lagerfähigkeit: 2 – 3 Jahre
  • Trinktemperatur: 10 – 12 C°
  • Alkoholgehalt 9,7% Vol.
  • Säuregehalt 6,8 g/l
  • Restzucker 61,4 g/l
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Hersteller: Ernst Bretz e.K. Langgasse 35 D-55234 Bechtolsheim

Produkt-ID: 103101

Lieferbar in 2-4 Werktagen

6,50 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Packung enthält 0,75 l
1 l entsprechen 8,67 EUR
Gewicht: 0.75 kg
l


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren