Sie sind hier: Startseite » Andere Länder » Südafrika

Südafrika

Der Weinbau in Südafrika hat eine lange Geschichte, die zeitlich sehr genau festgelegt ist: am 7. April 1652 betrat Jan van Riebeeck in der Tafelbucht südafrikanischen Boden und bemerkte schnell, dass sich hier aufgrund des Klimas sehr gut Weinanbau betreiben lassen kann. So kamen die ersten Rebstöcke aus Frankreich per Schiff und 1659 wurde der erste Wein gekeltert. 1679 wurde die zweite Stadt am Kap, Stellenbosch, gegründet, heute Zentrum des südafrikanischen Weinbaus. Im Jahre 1688 kamen die wegen ihres Glaubens verfolgten Hugenotten aus Frankreich nach Südafrika und brachten gute Kenntnisse über den Weinanbau mit. Sie ließen sich in Franschhoek (= französisches Eck) nieder.

Heute wird der Weinbau nur in der Provinz Westkap, in der südwestlichen Ecke Südafrikas betrieben. Hier herrscht mediterranes Klima, denn es ist aufgrund des kalten Benguela-Stroms kälter als die geographischen Gegebenheiten vermuten lassen: sonnig und warm, aber selten heiß, mit langen Sommern. Das Land ist bergig und auch der Boden geeignet: Granitböden an den Berghängen und Malmesbury-Schiefer, die beide gute Wasserspeichereigenschaften haben, die Sandsteinverwitterungen des Tafelbergs und der fruchtbare Bokkeveld-Schiefer an den Flußtälern.

Das Sortiment




Alle Artikel dieser Seite enthalten die gesetzliche MwSt. von 19%. Hinzu kommen die Versandkosten pro Bestellung nach Kundenauswahl. Die Versandkosten werden unabhängig von der Artikelanzahl nach Gewicht berechnet. Einen ausdrücklichen Hinweis auf die Versandkosten finden Sie noch zusätzlich bei jedem Artikel vor dem Bestellvorgang.
Alkoholische Getränke werden gemäß §9 JuSchG nicht an Kinder oder Jugendliche abgegeben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mit ihrer Nutzung stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung